Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp

Club 100 – Schmetterlings Charity Golfturnier

Am Freitag, den 14. Juni 2019 fand bei uns im GC Almenland wieder das Club 100 - Schmetterlings Charity Golfturnier statt. Insgesamt waren 79 Golfer am Start und konnten das traumhaft schöne Wetter, sowie die tollen Platzverhältnisse genießen. Und all das auch noch für einen wirklich guten Zweck ...

Schmetterlingskinder haben eine Haut so verletzlich wie die Flügel eines Schmetterlings. Ihre schwere Erkrankung Epidermolysis bullosa (kurz: eb) bewirkt, dass bei geringster Belastung der Haut am ganzen Körper schmerzhafte Blasen und schwer heilende Wunden entstehen. Das Leben der Schmetterlingskinder ist mühsam, schmerzerfüllt und leider oft sehr kurz. Aus diesem Grunde haben vier befreundete Golfer 2005 beschlossen, einen Verein zu gründen, um notleidende Familien von Schmetterlingskindern zu unterstützen.

„Nach mehrmaligen Sitzungen, bin ich auf einen medialen Bericht über die Erkrankung von Schmetterlingskindern aufmerksam geworden. Wir haben einen Termin im eb-Haus Austria in Salzburg vereinbart, um uns über die Arbeit bzw. Forschung vor Ort einen Einblick zu verschaffen. Wir wollten ja für unsere Sponsoren sicherstellen, dass der Gewinn aus unserem Charity Golfturnier auch direkt ins eb-Haus gelangt“, berichtet Obmann Manfred Zangl.

11 Golfturniere wurden daraufhin unter dem Clubnamen „Club 80“ veranstaltet. Auch die wirtschaftlichen Schwierigkeiten in den Jahren 2008-2009 hielten zahlreiche Sponsoren nicht von der Teilnahme am Schmetterlingsturnier ab. Im Jahr 2018 wurde der Club umstrukturiert und in den Club 100 verwandelt. Mittlerweile hat das 13. erfolgreiche Charity Turnier im Golfclub Almenland stattgefunden und es konnte insgesamt eine Summe von € 239.000,- an den Verein debra zur Unterstützung der Schmetterlingskinder übergeben werden. Auch heuer wurden wieder € 16.000,- für den Verein debra gesponsert. Präsident Kurt Rettinger begleitet die Turnierserie von Anfang an. Der legendäre Durstlöscher-Feuerwehrwagen gehört zum Fixpunkt des Turniers, ebenso wie das frische Geselchte vom Postwirt auf Loch 10 und das Abendprogramm im Vital Hotel Styria.

„Großer Dank gebührt den Sponsoren, dem Golfclub Almenland und allen, die zu unserem Charity Turnier beitragen. Hier helfen alle zusammen, sonst wäre so ein Erfolg nicht möglich“, ist Manfred Zangl überzeugt.

Aktuelle Beiträge

Panther Fitting

Ab sofort bietet die Murhof Gruppe ein ganz besonderes Service an. Oliver Tree, seines Zeichens einer der besten Club – Fitter Österreichs tourt über die Anlagen der Murhof Gruppe.

Mehr lesen

Murhof Gruppe